Oxelösund

Jul 5, 2022 | Bordbuch, Schweden, Urlaub 2022

05.07.2022, Tag 25, von Arkösund nach Oxelösund, 14,3 sm

Erst später am Vormittag von Arkösund losgefahren, da immer wieder dunkle Wolken aufgezogen sind und man nicht so genau abschätzen konnte, wann es zu regnen beginnt. Tatsächlich hat uns dann ein kurzer Schauer erwischt, doch die Wolken sahen bedrohlicher aus als es dann tatsächlich kam. Kurz vor Oxelösund frischte der Wind dann etwas auf. Im sehr großen Hafen haben wir dann einen guten Platz im Hafen gefunden und das erste Mal unseren neu erworbenen Bojenhaken eingesetzt. Das ist sehr viel bequemer als im Vorbeifahren schnell einen Festmacher durch die kleine Öse der Heckboje zu ziehen. Diese Anschaffung hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Noch ein Spaziergang in die nahe gelegene Stadt zum Einkaufen. Auf dem Weg dahin haben wir noch die auf einem Felsen gelegene St. Botvid Kirche gesehen, die in Form einer Bake gebaut wurde und dem Schutzpatron der Seefahrer, dem Heiligen Botvid, gewidmet ist.

Einige Boote von uns weiter lag ein Wiener, der seit 60 Jahren in Schweden lebt und mit dem wir uns gut unterhalten haben. Und dann noch ein Innsbrucker (mit österreichischer Flagge), auch ein sehr netter älterer Herr, der sein Boot in Großenbrode nahe Heiligenhafen liegen hat. 

Botvid Kirche Oxelösund

Mehr aus dem Bordbuch:

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Burgstaaken

Samstag, 08.06.2024, Tag 6, Heiligenhafen nach Burgstaaken (Fehmarn), 11 sm

Heiligenhafen

Freitag, 07.06.2024, Tag 5, Bagenkop nach Heiligenhafen

Bagenkop

Mittwoch, 05.06.2024, Tag 3, von Schilksee nach Bagenkop, 26,9 sm

Rader Insel – Schilksee

Dienstag, 04.06.2024, Tag 2, von der Rader Insel nach Schilksee, 22,2 sm

Saisonende

Saisonende, 30.08.2023 – 25.09.2023

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert