Byxelkrok

Aug 10, 2022 | Bordbuch, Schweden, Urlaub 2022

10.08.2022, Tag 61, von Idö nach Byxelkrok/Öland, 31,5 sm

Ein strahlender Morgen mit ganz leichtem Süd- bis Südwestwind, also sollte es durch das schöne Fahrwasser nach Figeholm gehen. Was für eine beeindruckende Gegend, rund geschliffene Schären, viele viele Steinhäufen säumen das Fahrwasser. Vorbei am Leuchtturm Stängskär bis zur kleinen Insel Bergsö, einer großen „Kreuzung“  mehrerer Fahrwasser, wo der Wind dann immer mehr zunahm, wir im engen Fahrwasser kreuzen mussten und schließlich noch das Großsegel refften, damit man einigermaßen gut fahren konnte. Da das Fahrwasser nach Figeholm dann nur mehr in der Windrichtung lag, beschlossen wir kurzerhand nach Öland zu segeln. Das war zwar auch am Wind, aber man musste nicht alle paar Meter wenden und konnte eine lange Strecke gut segeln. Also verabschiedeten wir uns von den schönen Schären und steuerten auf das offene Wasser. Was für ein Unterschied, nicht mehr nach Steinen Ausschau zu halten, sondern einfach einen Kurs fahren. Der kräftige Wind ließ etwas nach, also konnten wir wieder ausreffen und kamen gut voran. Erst kurz vor Byxelkrok waren wieder ein paar Kreuzschläge nötig. Wir waren auf der Hinfahrt schon in diesem Hafen und haben ihn in guter Erinnerung. Auch heute haben wir wieder einen schönen Platz gefunden und freuen uns auf ein paar Stunden Erholung von der langen Fahrt.

Byxelkrok

Mehr aus dem Bordbuch:

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Rader Insel

28.08.2022, Tag 79, Kiel-Schilksee nach Rader...

Kiel-Schilksee

26.08.2022, Tag 77, von Fehmarn nach...

Fehmarnsund Schaich Werft

25.08.2022, Tag 76, von Gedser nach Fehmarn, 34...

Gedser

24.08.2022, Tag 75, von Klintholm nach Gedser,...

Klintholm

23.08.2022, Tag 74, von Skåre nach Klintholm, 35...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.