Stralsund Dänholm

Jul 5, 2020 | Bordbuch, Deutschland, Urlaub 2020

05.07.2020, Tag 14, Dabitz nach Stralsund Dänholm, 18 sm

06.07.2020, Tag 15, Hafentag Stralsund Dänholm

Bei Südwest 6-7 mit gereffter Fock durch die Fahrrinne des Boddens sehr schnell gesegelt. Regenschauer und Böen jenseits von 7 Beaufort haben uns gefordert. Doch die Maliero hat wieder mal gezeigt, dass man sich auf sie verlassen kann.

Die City Maria in Stralsund, unser eigentliches Ziel, war brechend voll, keine noch so kleine Lücke war zu finden. Hier hat sich der Ferienbeginn in den norddeutschen Bundesländern deutlich ausgewirkt. Viele Segler sind ebenso wie wir aufgrund Corona in Deutschland geblieben, da Dänemark und Schweden schwierig einzuschätzen waren.

Also auf nach Stralsund Dänholm, eine kleine Insel gegenüber Stralsund und dort haben wir ausreichend Platz vorgefunden, kein Wunder, der Hafen ist zwar gut, aber die Umgebung ist Industriebrache und man liegt fast unter der Brücke nach Rügen.

Tag 15 unseres Törn bescherte uns einen Hafentag in Dänholm, bei Südwest 6-7 und häufigen Schauerböen wollten wir uns nicht auf den Weg machen. Also ein langer Marsch über die Eisenbahnbrücke nach Stralsund zum Einkaufen, wo wir interessante architektonische Situationen vorfanden. Polare Kaltluft (!) kam mit dem kräftigen Wind, also war die Devise: reichlich essen und Rumtee trinken!

Mehr aus dem Bordbuch:

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Rader Insel

28.08.2022, Tag 79, Kiel-Schilksee nach Rader...

Kiel-Schilksee

26.08.2022, Tag 77, von Fehmarn nach...

Fehmarnsund Schaich Werft

25.08.2022, Tag 76, von Gedser nach Fehmarn, 34...

Gedser

24.08.2022, Tag 75, von Klintholm nach Gedser,...

Klintholm

23.08.2022, Tag 74, von Skåre nach Klintholm, 35...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.