Kiel – Holtenau

Sep 7, 2021 | Bordbuch, Deutschland, Urlaub 2021

07.09.2021, Tag 66, Bagenkop nach Holtenau, 33 sm

Auch heute nichts Neues vom Wind. Anfangs konnten wir noch eine Stunde langsam segeln, dann haben wir es aufgegeben und sind mit Motor weiter. Warten wäre keine Option gewesen, da für die nächsten Tage auch nicht mehr Wind vorhergesagt wird. Aber es schien die sonne, es war warm und angenehm, der Motor ist gut gelaufen, was will man mehr. Zuerst sind wir nach Schilksee, haben einen schönen Platz gefunden, mit einem Bekannten noch länger geplaudert, dann zum Hafenmeister um zu erfahren, dass während der Kieler Woche (ja, die findet statt) keine Gastsegler erlaubt sind. Tja, dann halt nicht. Wieder ausgeparkt und nach Holtenau weitergefahren, dort war noch Platz für uns. Einfacher Anleger, kein Luxus, die Waschräume sind gesperrt (wegen Corona – ohne Worte). Einen Vorteil hatte die ganze Aktion, der Anleger in Holtenau ist direkt an der Schleuse zum Nordostsee-Kanal. Und so können wir dann direkt los am nächsten Morgen.

Leuchtturm Kiel

Mehr aus dem Bordbuch:

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Rader Insel

28.08.2022, Tag 79, Kiel-Schilksee nach Rader...

Kiel-Schilksee

26.08.2022, Tag 77, von Fehmarn nach...

Fehmarnsund Schaich Werft

25.08.2022, Tag 76, von Gedser nach Fehmarn, 34...

Gedser

24.08.2022, Tag 75, von Klintholm nach Gedser,...

Klintholm

23.08.2022, Tag 74, von Skåre nach Klintholm, 35...

1 Kommentar

  1. Martin

    Wieder einmal eine Frage von einem, der es über das Bugschwein nie herausgeschafft hat: Was über den Daumen kostet die Nacht mit “kein Luxus” (zu “die Waschräume sind gesperrt wegen Corona” fehlen mit tatsächlich die Worte), was der Anleger in einer normal-funktionieren Marina?
    Gutes Heimkommen!!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.