Fehmarnsund Schaich Werft

Aug 25, 2022 | Bordbuch, Deutschland, Urlaub 2022

25.08.2022, Tag 76, von Gedser nach Fehmarn, 34 sm

Morgens schon ordentlich Wind, also wurde im Hafen das Großsegel gerefft. Über die nördliche Fahrrinne Richtung Windpark Rødsand. Dort sind wir dann durch den Windpark und als wir diesen verlassen haben, nahm der Wind nochmals richtig zu, 5-6 Windstärken mit deutlichen Böen, aber aus Osten und so konnten wir wieder raumschots die bis zu 2 m hohen Wellen absurfen. Sehr anstrengend für Max zum Steuern, denn die Maliero mit ihrem langen Kiel rutscht nicht einfach über die Wellen drüber. Aber es hat auch Spaß gemacht, die Kräfte des Windes und des Wassers zu nutzen. Alles hat gehalten und alles ist heil geblieben. Die deutsche Gastflagge  wurde an der Grenze gesetzt, die dänische war  diesmal nur zwei Tage im Wind. Als wir uns dann Fehmarn näherten, sah man die Brandung schon über dem flachen Wasser. Bei Staberhuk dann in das Fahrwasser Richtung Fehmarnsund abgebogen und es hat ziemlich lange gedauert, bis sich die Wellen etwas beruhigt haben. Ordentlich Strom im Fehmarnsund, und zwar zu unserer Freude mit uns. Wir haben dann im Hafen der Schaich-Werft festgemacht, kurz vor der Fehmarnsundbrücke. Als Ausgangshafen für den morgigen Törn perfekt.

Fehmarnsundbrücke

Mehr aus dem Bordbuch:

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Rader Insel

28.08.2022, Tag 79, Kiel-Schilksee nach Rader...

Kiel-Schilksee

26.08.2022, Tag 77, von Fehmarn nach...

Gedser

24.08.2022, Tag 75, von Klintholm nach Gedser,...

Klintholm

23.08.2022, Tag 74, von Skåre nach Klintholm, 35...

Skåre

22.08.2022, Tag 73, von Abbekås nach ...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.