Ebeltoft

Aug 4, 2021 | Bordbuch, Dänemark, Urlaub 2021

04.08.2021, Tag 32, Tunø nach Ebeltoft, 18 sm

Bei schönem Wetter sind wir in Tunø in Richtung Ebeltoft losgefahren. Wenig Wind, zuerst unter Motor, dann haben wir in diesem Urlaub das erste Mal unseren Blister ausgepackt. Ein sehr schönes Gefühl, bei leichtem Wind mit dem großen Vorsegel zu segeln. Und es war endlich wieder wärmer! Wir haben in Ebeltoft einen schönen Platz im Hafen gefunden.

Ebeltoft ist eine sehr gemütliche kleine Stadt. Bekannt durch die Fregatte „Jylland“, die als Museumsschiff zu besichtigen ist. Die „Jylland“ ist mit 71 m Länge das längste erhaltene Schiff ihrer Art, sie ist 1860 vom Stapel gelaufen, hat an Kriegen teilgenommen, ist zur königlichen Yacht für Christian IX umgebaut worden und war als Expeditionsschiff unterwegs. 1960 kam sie nach Ebeltoft, wurde restauriert und liegt hoch und trocken als Attraktion in Ebeltoft. 

In Ebeltoft werden noch alte Traditionen (für Touristen) gepflegt, so gehen jeden Abend kurz vor Einbruch der Nacht Nachtwächter in historischen Kostümen durch die Stadt. Es gibt sehenswerte alte Häuser und enge Gassen.

Wie kommen gerne hierher, man hat alle Möglichkeiten der Versorgung, einen guten Hafen und eine schöne Umgebung.

Mehr aus dem Bordbuch:

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Burgstaaken

Samstag, 08.06.2024, Tag 6, Heiligenhafen nach Burgstaaken (Fehmarn), 11 sm

Heiligenhafen

Freitag, 07.06.2024, Tag 5, Bagenkop nach Heiligenhafen

Bagenkop

Mittwoch, 05.06.2024, Tag 3, von Schilksee nach Bagenkop, 26,9 sm

Rader Insel – Schilksee

Dienstag, 04.06.2024, Tag 2, von der Rader Insel nach Schilksee, 22,2 sm

Saisonende

Saisonende, 30.08.2023 – 25.09.2023

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert