Oxelösund

Aug 3, 2022 | Bordbuch, Schweden, Urlaub 2022

03.08.2022, Tag 54, von Askö Storsand nach Oxelösund, 26,2 sm

Nach einem kurzen Frühstück das Großsegel gerefft, da der Wind aus Südwest ziemlich zugenommen hat. Beim Herausholen des Ankers haben wir gemerkt, dass wir uns nicht so viele Gedanken hätten machen müssen, er saß bombenfest. Weiß man halt nicht, wenn das Boot in der Nacht durch die wechselnden Windrichtungen mehrmals über den Anker fährt. 

Durch das schöne Fahrwasser, Sävösund, Aspö und Espskär, durch das wir schon gegen Norden gefahren sind, wieder in Richtung Süden gesegelt. Viele Biegungen, vorbei an großen und kleinen Felsen und Buchten, richtig schön. Als wir dann das enge Fahrwasser verlassen haben und auf das freie Wasser gekommen sind, hat der Wind richtig zugelegt, so dass wir erst mal die Fock gerefft haben, aber bei Wind mit 6 und Böen mit guten 7 Windstärken haben wir dann doch das Großsegel geborgen und sind nur mit der gerefften Fock sehr schnell gesegelt. Die letzte Stunde vor Oxelösund war dann genau in Windrichtung, so dass wir dann nur mehr unter Motor gefahren sind. In Oxelösund angekommen, einen guten Platz im Hafen gefunden, schnell noch einkaufen und essen und sehr zeitig schlafen gegangen. 

Segeln bei 6 bis 7 Beaufort

Mehr aus dem Bordbuch:

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Rader Insel

28.08.2022, Tag 79, Kiel-Schilksee nach Rader...

Kiel-Schilksee

26.08.2022, Tag 77, von Fehmarn nach...

Fehmarnsund Schaich Werft

25.08.2022, Tag 76, von Gedser nach Fehmarn, 34...

Gedser

24.08.2022, Tag 75, von Klintholm nach Gedser,...

Klintholm

23.08.2022, Tag 74, von Skåre nach Klintholm, 35...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.